Achtung – das ist nicht RohrMax!

Missbrauch unseres Marken-Namens!

Wir möchten Sie warnen – Abzocker verlangen überrissene Preise.
Bezahlen Sie einen Auftrag nie direkt oder gar im Voraus – weder mit Bargeld noch per EC!
Denn Sie können danach bei einer allfälligen Beanstandung nicht mehr reklamieren.

Verlangen Sie eine Bezahlung ausschliesslich per Post versandter Rechnung.
Die Rechnung erhalten Sie, Tage nachdem der Auftrag ausgeführt ist!
Wichtig! – Kosten im 24h Notfall-Service:
Eine einfache Abfluss-Entstopfung kostet um die 300 bis 500 CHF. – Nicht mehrere 1000 Franken!!!

Gibt man auf Suchmaschinen wie Google unseren Markennamen RohrMax ein, wird von den Google-Anzeigen sehr oft www.rohrexpert24h.ch und www.rohrhilfe24h.ch gezeigt.

Da betreibt jemand seit geraumer Zeit mit unserem Namen einen Schwindel!

Die RohrMax AG hat rein gar nichts mit 'rohrexpert24h' und 'rohrhilfe24h' zu tun.
Sie erreichen nicht RohrMax über die kostenlosen Hotlines, die auf 'rohrexpert24h' und 'rohrhilfe24h' angegeben sind.

Wichtig: Bei uns bezahlen Sie per Post versandter Rechnung nach dem ausgeführten Auftrag – nicht im Voraus.
(Kein Bargeld oder EC) – Und Vorsicht: Diese Rohrreinigungs-Anbieter fordern stets massiv überhöhte Preise.

Unsere Telefon-Nummer lautet immer:


Im August 2018 bemerkten wir zufällig, dass unser Markenname RohrMax auf der Homepage www.rohrhilfe24.ch steht.

Ein Anwalt wurde eingeschalten. Unser Marken-Name verschwand.

Mittlerweile scheint es, dass die Homepages www.rohrexpert24h.ch und www.rohrhilfe24h.ch immer wieder das Aussehen ändern.

Wir zeigen verschiedene Variante.


Achtung: RohrMax arbeitet nicht mit Subunternehmen zusammen.

Gibt Ihnen ein Rohrreinigungs-Anbieter an, er arbeite mit RohrMax zusammen, ist das falsch!


Bei Google-Anzeigen mit unserem Namen RohrMax
Die Google-Suche zeigt eine Variante 'www.rohrhilfe24.ch' auf der obersten Position – in der gesamten Deutschschweiz.

Die Texte sind ausgewiesen mit 'Anzeige':

Das heisst, diese Textblöcke sind bezahlte Anzeigen – bei 'Google Ads' (= Google-Anzeigen).
In den Texten wird der Markenname Rohrmax gezeigt. Auch hier: Die Nennung von Rohrmax ist ein Schwindel! – Und wie oben erwähnt: Unser Markenname wird nach der Intervention eines Anwalts seitens von RohrMax nun nicht mehr in den Anzeigentexten gezeigt.

Der echte RohrMax erscheint unterhalb der Anzeige in der organischen (nicht bezahlten) Google-Suche.



Gekaufte Suchworte!
Wer bei Google Anzeigen schaltet, kauft Suchwörter. Zum Beispiel Markennamen. Markennamen kann jeder kaufen ( – eben auch Abzocker), und nicht einzig der Eigentümer der Marke!

Wichtig: Klicken Sie nicht eilig auf die oberste Anzeige. Besser ist: Sie nutzen die organische Suche unterhalb der Anzeigen.

Auch andere Branchen sind betroffen, wie: Schlüssel-Service, Handwerker-Service/Haushaltgeräte, Heizung, Lüftung etc.

RohrMax informiert
Wir haben uns entschieden, keine Google-Anzeigen zu schalten. Und zwar nach einer anfänglichen Testphase, die einige Monate dauerte.
Es zeigte sich: Die Präsenz des echten RohrMax konnte nicht verhindern, dass bei den Google Ads die Abzocker-Falle zuschnappt.

Stattdessen setzt RohrMax auf Öffentlichkeits-Arbeit und informiert.
Beispielsweise über die Printmedien.

Abgebildet ist ein halbseitiges RohrMax-Inserat im "Bärner Bär", Mai 2019.



Die Schweizer Presse berichtet über die Betrüger-Masche
Beispielsweise der Zürcher Oberländer und der Anzeiger von Uster am 10. Oktober 2018. (PDF zVg)


Auch der 'Beobachter' informiert – Trittbrettfahrer täuschen Kunden
So tricksen die Betrüger online.

Der 'Beobachter' zeigt anhand eines konkreten Falls auf, wie die Betrüger bei Google + Co. vorgehen.

Zudem ist erwähnt, worauf man bei der Online-Suche nach Dienstleistungen und Firmen achten soll.


Zweiter Bericht im 'Beobachter' – Die fiesen Tricks der Abzocker-Banden
Sie hauen Leute in Notlagen übers Ohr...

...und lassen Gläubiger ins Leere laufen: Abzocker-Netzwerke verursachen Millionenschäden..


Die Abzocker tricksen unbeeindruckt weiter.

Beispiele Google-Anzeigen
Die Anzeige zeigt www.rohrexpert24h.ch.

Bei dieser Anzeige wird RohrMax nicht genannt. Allerdings werden in der Überschrift die Begriffe 'Rohr' und 'Maxi-Hilfe' verwendet, was leider immer wieder zu Verwechslungen führt. – Ebenso verfährt: www.rohr-service24.ch.

Übrigens:
Nebst den oben erwähnten Namens-Varianten existieren weitere Homepages, wie zum Beispiel www.rohr-tech.ch oder www.haustechnik24h.ch.

Soweit nachverfolgbar, ändern die Namen immer wieder.


Polizei informieren
Sollte ein Rohrreiniger resp. Sanitär-Ablaufnotfalldienst von Ihnen verlangen, dass Sie im Voraus bezahlen müssen: mit Bargeld oder per EC: Tun Sie es nicht!

Die Kosten sind in der Regel viel zu hoch. Rufen Sie die Polizei an.
Die RohrMax AG distanziert sich klar und deutlich von diesen Rohrreinigungs-Anbietern.

RohrMax ist seit über 45 Jahren der Partner von Hauseigentümern und Immobilienverwaltungen und bietet eine hohe Service-Qualität. Unsere Telefonnummer lautet immer: 0848 852 856.
Wir haben keine andere Service-Telefonnummer in der Deutschschweiz .

Unterwegs unter neuem Namen – Februar 2019

Februar 2019: Ein neuer Name taucht auf – Craftsmen & Services AG.
Mit Adressen wie: In der Ey 50, 8047 Zürich / Obstmarkt 1, 9100 Herisau

Stark überhöhte Preise von mehreren tausend Franken sind keine Seltenheit. Von den Abzockern betrogene Menschen melden sich immer wieder bei RohrMax.

Im März 2019 mit einer Rechnung, auf der insgesamt über CHF 3000.– aufgeführt sind.
Für eine einfache Entstopfung!

Um die CHF 500.– wären branchenüblich.

Auf der Rechnung ist dubiose vermerkt: Haupt-Kanalisation verstopft (Hauptleitung von der Gemeinde). – Was heissen soll: Letztlich müsse die Gemeinde die Kosten für die Entstopfung des Ablaufs übernehmen. – Von wegen! Es ist bloss eine weitere Lüge.


Impressum mit Haftungsauschuss
Auf rohr-service24.ch ist im Impressum ein Haftungsausschuss aufgeführt. Darin heisst es, dass es sich bei der Craftsmen & Services AG um eine Vermittlerfirma handle, die für die Arbeiten der vermittelten Partnerfirmen nicht hafte.

Stand 18. März 2019 – Hinweis: Texte, Angebote, Bilder etc. auf den Abzocker-Homepages ändern immer wieder.

Zusammenstellung der uns bis anhin bekannten Homepages, bei denen Vorsicht geboten ist.
(Es kann sein, dass die eine und andere Homepage zeitweilig offline ist und dann wieder aufgeschalten wird.)


Wichtig ist:
Wenn Sie einer Firma einen Notfall-Auftrag erteilen, erkundigen Sie sich auf alle Fälle erst nach der Zahlungsart. Bezahlung per Rechnung!
Und zwar per Post an Sie gesandt – nachdem der Auftrag ausgeführt ist. Unsere RohrMax-Telefonnummer lautet immer: 0848 852 856.


Sind Sie betrogen worden?

Melden Sie den Fall dem Staatssekretariat für Wirtschaft SECO.

Das SECO hat zudem zur Problematik die Broschüre "Lassen Sie sich nicht täuschen!" publiziert.